Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sprachsünden
#1
Rätsel:
Michelangelo schaffte den David,
Goethe schaffte den Faust,
zu was sage ich Euch das?

Ich sage Euch das, weil Ich habe eine lange Gutachten mit der deutschen Sprache.

So, und nun löst mir das Rätsel und bringt mir das ganze Ding wieder in Ordnung.
Wer kann`s ?
Zitieren
#2
(09.10.2019, 15:47)Juliane schrieb: Rätsel:
Michelangelo schaffte den David,
Goethe schaffte den Faust,
zu was sage ich Euch das?

Ich sage Euch das, weil Ich habe eine lange Gutachten mit der deutschen Sprache.

So, und nun löst mir das Rätsel und bringt mir das ganze Ding wieder in Ordnung.
Wer kann`s ?

Hast du das geträumt,oder als Vision gehabt,dieses Rätsel?

Nur so ein Gedanke,weil es bei entsprechenden Thema steht.
Die Augen eines Wolfes öffen dir das Tor zum Ursprung,so öffne dein Herz und du wirst wissen...Erkenntnisse sind der Weg zur Weisheit...
Zitieren
#3
Deutsches Sprache, schwere Sprache.

schaffte kann einmal erschaffen heißen.

Hat aber auch die Bedeutung von hat die Herausforderung bestanden.
Wer an sein Selbst glaubt, kann Alles schaffen!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste