Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Technik: Segen oder Fluch?
#1
Ich dachte, ich öffne mal einen Thread zu einem Thema, was uns alle betrifft: Technik. Beziehungsweise die allumfassende Technisierung des Alltags.

Ich bekomme das immer mehr mit: man kann kaum noch auf der STraße seinen Gedanken nachhngen, weil die, die dir auf dem Bürgersteig entgegenkommen in dich hineinlaufen, weil sie die ganze Zeit auf ihr Handy starren. Kinder spielen lieber am Computer als draußen in der Natur...

Und doch haben die technischen Fortschritte ja auch viel Gutes mit sich gebracht. Ich bin froh, dass ich mit Skype ganz einfach und günstig mit meinem Schwager per Video telefonieren kann, wenn er mal wieder in Australien ist z.B.

Wie seht ihr das? Gibt es auch positives an der Technisierung der Gesellschaft?
Zitieren
#2
ääääääääh.. ja natürlich gibt es Positives an der Technisierung und Digitalisierung. Wo soll ich anfangen? In Notfallsituationen hat man immer sein Handy dabei. Man kann sich schwerer verlaufen, weil Google Maps immer zur Stelle ist. Man ist immer erreichbar, muss sich weniger Sorgen um den anderen machen, der Alltag und Arbeitsabläufe werden erleichtert. Und mal differenzierter: Es gibt inzwischen auch Systeme für die Regierungsarbeit. Bürgerfreundliche Benutzeroberflächen, auf lange Sicht bedeutet das: Mehr Transparenz in der Politik. (mehr dazu siehe hier)
Klar, die Datenschutz -Sachen müssen noch überarbeitet werden, sonst besteht die Gefahr des "gläsernen Bürgers". Wo gehobelt wird fallen aber Späne.
Zitieren
#3
(10.10.2019, 15:57)Mercurius schrieb: Ich dachte, ich öffne mal einen Thread zu einem Thema, was uns alle betrifft: Technik. Beziehungsweise die allumfassende Technisierung des Alltags.

Ich bekomme das immer mehr mit: man kann kaum noch auf der STraße seinen Gedanken nachhngen, weil die, die dir auf dem Bürgersteig entgegenkommen in dich hineinlaufen, weil sie die ganze Zeit auf ihr Handy starren. Kinder spielen lieber am Computer als draußen in der Natur...

Und doch haben die technischen Fortschritte ja auch viel Gutes mit sich gebracht. Ich bin froh, dass ich mit Skype ganz einfach und günstig mit meinem Schwager per Video telefonieren kann, wenn er mal wieder in Australien ist z.B.

Wie seht ihr das? Gibt es auch positives an der Technisierung der Gesellschaft?

Es ist einfach nicht mehr zu ertragen,weil ,wenn man Besuch hat....alle sitzen da mit Genickstarre,den Kopf nach unten und tipp tipp

Wo früher die Serviette lag,liegt nun das Smartphone bishin zum Tablett...was auch immer.

Unterhaltung? Gleich null,weil man ja schnell noch antworten muss.

Es nervt,diese Digatalisierung von allem.

lg.phaeton
Die Augen eines Wolfes öffen dir das Tor zum Ursprung,so öffne dein Herz und du wirst wissen...Erkenntnisse sind der Weg zur Weisheit...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste